Besucherstatistik Seophonist Blog

Der Wettbewerb nähert sich langsam aber stetig dem Ende zu. An dieser Stelle möchte ich daher schonmal ein Fazit über die Besucherzahlen und Statistik dieses Seophonisten Blogs zum Wettbewerb posten.

[Grafik folgt]

Gestartet wurde der Blog am Wettbewerbstag dem… dementsprechend gab es 0 Besucher. Hier dazu eine Grafik wo man die Entwicklung dazu sehen. Natürlich muss man das alles immer im Kontext mit dem aktuellen Ranking bei Google und den Toplisten wie dynapso und sistrix + co sehen. Denn auch darüber kommen natürlich Besucher rein, die natürlich sehen wollen wer soweit oben rangt. D.h. den Gewinnerpreis „Ruhm und Ehre“ kann man schon eindeutig vorher ein bisschen einfahren. Nach wie vor steht Dynapso auf Platz 1 und ich gehe nicht davon aus, das sich dies ändern wird. Die Taktik, jetzt wird Fußballmäßig, wurde gut offensiv gewählt und hat sich dementsprechend ausgezahlt. Obwohl Sistrix natürlich der offizielle Rankingservice ist, auf dem der Gewinner entschieden wird, so ist dynamic Monitoring für den „Seophonist“ Contest bei dynapso.de graphisch wesentlich interessanter aufbereitet gewesen und einfach von der Handhabung. Als weiteres wurde das Angebot abgerundet durch das Contest Widget (was nicht direkt zum Start zur Verfügung stand, aber eine sehr kluge Entscheidung war, das anzubieten) und der Grafik/Daten export. Darüber hinaus konnte man neben der Top10 Platzierung als Grafik, auch die Top100 Ranking Liste in Textform einsehen, falls verfügbar mit Google+ Account.

Ich denke man kann sagen, falls dynapso gewinnt, dann durchaus zurecht. Auch wenn die Arbeit explizit für diesen Contest von deren Seite natürlich gering war und andere vermutlich viel mehr Aufwand betrieben haben. z.b. der liebe Karl oder auch ich hier auf diesem Blog. Habe jedoch einige neue Erkenntnisse mitgenommen, die in zukünftige Projekte einfließen werden, die ich ohne diesen Suchmaschinencontest ohne weiteres auch nicht ausprobiert hätte. Der Spieltrieb ist zwar hoch, aber durch diese Motivationshilfe noch ein bisschen höher. Der Wettbewerbstrieb hilft halt, wie überall im Leben. In diesem Sinne, das ganze Leben ist ein Seo.

Was mir mies aufgestoßen ist, das eine bestimmte Seite Inhalte von Karl geklaut hat – was dementsprechend zur Abwertung führt.  Miese Tricks und ganz miese Masche. Keine Inhalte haben und dann wie im Selbstbedienungsladen an anderer Menschen Sachen vergreifen. Karl hats mit Humor genommen, was wohl die beste Umgehensweise für sowas ist, bevor man sich zu Tode ärgert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s